Zeigt alle 9 Ergebnisse

Der Berufs- und Lebensweg von PhDr. Sven-David Müller, MSc., der am 13. September 1969 in Braunschweig zur Welt kam, wurde durch seine Diabetes-Erkrankung geprägt. Im Alter von sechs Jahren erkrankte er im Februar 1976 an Diabetes mellitus Typ 1 und ist seit diesem Tag auf Insulin und die Einhaltung einer angepassten Ernährungsweise angewiesen. Als staatlich geprüfter Diätassistent und Diabetesberater der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) gehört Sven-David Müller seit mehr als 30 Jahren zu den bekanntesten Persönlichkeiten der Ernährungs- und Diabetes-Landschaft in Europa. Nach seiner Ausbildung und Weiterbildung an der Uniklinik in Jena hat er das Studium der angewandten Ernährungsmedizin mit den akademischen Grad Master of Science (MSc.) abgeschlossen. Anschließend studierte er Gesundheitswissenschaften und Public Heath. Er schloss sein Studium mit dem akademischen Grad PhDr. ab. In seiner Doktorarbeit widmete sich Sven-David Müller dem Thema »Die Bedeutung von Health Literacy und Compassion in Health Care für erfolgversprechende Therapiestrategien der Adipositas im Erwachsenenalter«. Regelmäßig ist er Gast im Hörfunk und Fernsehen (beispielsweise in der ZDF Sendung WISO) und vermittelt sein Wissen in Vorlesungen an der Donau Universität Krems und in Seminaren. Seine 206 Buchtitel sind in 14 Sprachen erhältlich und erreichen eine Auflage von mehr als 7,5 Millionen verkauften Exemplaren.

Seit vielen Jahren ist Sven-David Müller in der Zinkforschung aktiv und bei nationalen und internationalen Kongressen, die sich mit dem Spurenelement beschäftigen, vertreten. Während seiner klinischen Tätigkeit an der Medizinischen Klinik III der RWTH Aachen (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Dipl. Biochem. Siegfried Matern) hat er sich intensiv mit den Einsatzmöglichkeiten von Zink bei verschiedenen Erkrankungen beschäftigt. Für seine Verdienste um die Volksgesundheit – im Bereich der Ernährungsaufklärung – zeichnete ihn Bundespräsident Horst Köhler mit dem Bundesverdienstkreuz aus. Im Jahr 2012 verlieh ihm die Albert Schweitzer Gesellschaft das Verdienstkreuz erster Klasse für Kunst und Wissenschaft. Und 2014 ehrte ihn die Progress Universität durch die Verleihung der Ehrendoktorwürde (Dr. h.c.). Sven-David Müller lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt Braunschweig. Er ist Vater eines Sohnes. Sven-David Müller ist Gründer und seit 2006 erster Vorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e. V. Mehr als 10 Jahre war Sven-David Müller an der Universitätsklinik der RWTH Aachen tätig und heute auf dem Science Campus Braunschweig-Süd beim Leibnitz DSMZ beschäftigt.

0

Dein Warenkorb ist leer

0