Hilde Kisser-Hartwig

Aus meinem Leben zwischen Pommern 1938 und Pinnow/Mecklenbrug

Aus dem Leben eines Flüchtlingsjungen und seiner Familie von 1938 bis jetzt

1. Auflage

80 Seiten

Paperback

ISBN : 978-3-8107-0130-5

9,80 

Artikelnummer: 978-3-8107-0130-5 Kategorie:

Hier erzählt Walter, Jahrgang 1938, aus dem Leben seiner Familie von damals bis heute. Wie im Januar 1945 die rote Armee ins Dorf kam. Viele Familien aus seinem Heimatdorf Tempelhof/Pommern machten sich erst im Juli 1945 auf die Flucht. So auch Walters Mutter mit ihm, seiner Schwester und dem Opa.

Sie gingen täglich 15 bis 20 km, um nach vier Wochen Fußmarsch, erschöpft und hungrig, endlich bei den Großeltern in Pinnow-Ausbau zwischen Crivitz und Schwerin anzukommen.

Walter erzählt von den Anfängen der Familie nach dem Krieg in Petersberg auf dem Siedlerhof. Auch über die Mitgliedschaft in der LPG, über die Wende und die Einheit Deutschlands berichtet er bis jetzt.

Gewicht 115 g
Größe 14,5 × 21,0 cm

Hilde Kisser-Hartwig

Das könnte dir auch gefallen …

Georgis Zech

17,50 

Waltraud Reinke

15,30 

Gisela Holdau-Willems

12,80