Gunter Klaus Heim

Grenzen und Möglichkeiten einer EDV-Unterstützung gruppenbezogener Planungsarbeit am Beispiel bergbaulicher Produktionsbetriebe

1. Auflage

150 Seiten

Paperback

Reihe : ABAR

Bandnummer : 49

ISBN : 978-3-86130-210-0

40,40 

Artikelnummer: 978-3-86130-210-0 Kategorie:

Arbeiten mehrere Menschen an Teilen eines gemeinsamen Gegenstandes und sind sie dabei räumlich oder zeitlich getrennt voneinander, dann entstehen zwangsläufig zunächst nicht abgeglichene Teilergebnisse. Diese Teilergebnisse spiegeln die begrenzte Kenntnis einzelner Menschen über die Realität wider. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen.Ein Designer entwirft die Form eines neuen Computergehäuses und berücksichtigt dabei die Erkenntnisse einer etwa zwei Jahre alten Studie. Zeitgleich zur Arbeit des Designers arbeiten manche seiner Kollegen an der Erstellung einer neuen Studie zu aktuellen Trends bezüglich der äußeren Gestaltung von Computergehäusen. Somit entstehen jetzt parallel verschiedene Zwischenergebnisse: Der Designer entwirft verschiedene Varianten von Gehäusen und die Arbeitsgruppe zur Erstellung der Studie verfasst verschiedene Beobachtungen und Prognosen über das Form- oder Farbempfinden potenzieller Kundenkreise. Das Ergebnis aller Aktivitäten sollte ein Computergehäuse sein, welches maximal zum Gewinn der eigenen Firma beiträgt.

Gewicht 220 g
Größe 14,8 × 21,0 cm

Gunter Klaus Heim