Gabriele Faber-Heinemann

Im Zweifel

1. Auflage

376 Seiten

Paperback

ISBN : 978-3-8107-162-6

12,00 

Artikelnummer: 978-3-8107-162-6 Kategorie:

Die Medizinjournalistin Susanne und ihr Ehemann Marcus machen eine Urlaubsreise nach Argentinien, um Marcus Tochter aus erster Ehe Isabell zu besuchen. Während eines Ausflugs in den argentinischen Anden verschwinden Marcus undIsabell spurlos. Jede Suche nach ihnen bleibt ergebnislos und die Polizei geht von einer Entführung aus. Susanne kehrt schließlich allein nach Deutschland zurück. Dort angekommen erfährt sie von Marcus Geschäftspartner, dass ihr Mann, ein angesehener Wissenschaftler, sich offenbar mit Geldern aus dem Firmenvermögen aus dem Staub gemacht hat. Auch das Auswärtige Amt hat Zweifel an der Entführungstheorie und geht von einem freiwilligen Verschwinden von Marcus aus. Susanne gerät in tiefe Zweifel und macht sich auf die Suche nach dem Motiv. Dabei entdeckt sie, dass Marcus die Ergebnisse einer wichtigen Studie für eine Entwicklung neuartiger Biosensoren gefälscht und für viel Geld verkauft hat. Ihr Ehemann war anscheinend nicht der achtbare Wissenschaftler, für den sie ihn gehalten hat. Nach einiger Zeit findet Susanne zufällig einen entscheidenden Hinweis. Sie geht dem nach und erkennt, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen.

Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt: Was passierte tatsächlich mit Marcus und Isabell? Was hat das Verschwinden der beiden mit den gefälschten Ergebnissen der Studie zu tun, an der Marcus zuletzt arbeitete? Ist er überhaupt noch am Leben? Susanne macht sich erneut auf dem Weg nach Argentinien und entdeckt dort eine unglaubliche Wahrheit.

Gewicht 434 g
Größe 14,8 × 21,0 cm

Gabriele Faber-Heinemann

Das könnte dir auch gefallen …